Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der U-TEC-Consult (nachfolgend U-TEC genannt)

Vor dem Kreuz 21, D-66773 Schwalbach

Phone  +49 6834 46899-40

(gültig ab dem 23.03 2021)

https://www.u-tec-consult.com/

  1. Inhalt

2       Allgemeines. 2

2.1        Abweichende Nutzungsbedingungen. 2

3       Vertragsabschluss. 2

3.1        Eingabefehler 3

3.2        Vertrag. 3

4       Möglichkeiten der Bestellung. 3

5       Lieferung und Abgrenzung. 3

5.1        Für Waren. 3

5.2        Für Dienstleistungen. 3

6       Mängel 4

7       Versandkosten. 4

8       Vergütung von Dienstleistungen. 4

9       Zahlungsbedingungen. 4

10         Eigentumsvorbehalt 5

11         Urheberrechte. 5

12         Haftung. 5

13         Verschwiegenheit und Geheimhaltung. 5

14         Widerrufsrecht für Kunden und Verbraucher 5

14.1     Widerrufsbelehrung. 6

14.2     Folgen des Widerrufs. 6

14.3     Ausschluss /Erlöschen des Widerrufsrechtes. 6

14.3.1      Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen: 6

14.3.2      Das Widerrufsrecht erlischt bei: 6

15         Datenschutzhinweis. 6

16         Hinweise zur Verbraucherschlichtung. 7

17         Weitere für Informationen für Waren. 7

18         Schlussbestimmungen. 7

 

 

 

2      Allgemeines

Die nachstehenden Nutzungsbedingungen stellen zusammen mit der Datenschutzerklärung die Rechtsgrundlage für die Nutzung unserer Website, Onlineshop und Dienstleitungen. Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Bestellungen an den U-TEC. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB.

Sollte auf Ihrem Anzeigegerät kein Programm zur Anzeige von PDF-Dateien installiert sein, können Sie kostenlos den 'Adobe Acrobat Reader' herunterladen.

Hinweis: Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung stets beide Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur die männliche oder weibliche Form steht.

​NUTZER können sowohl natürliche als auch juristische Personen sein. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle NUTZER von U-TEC

2.1     Abweichende Nutzungsbedingungen

Abweichende Nutzungsbedingungen und/oder allgemeine Geschäftsbedingungen des NUTZERS erkennt U-TEC nicht an, es sei denn, U-TEC hätte diesen ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

3      Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen (mit Ausnahme der mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichneten Artikel) ist U-TEC:

U-TEC-Consult, Vor dem Kreuz 21, D-66773 Schwalbach
Sitz der Gesellschaft ist Schwalbach Saar. Geschäftsinhaber:  Axel ULRICH.

3.1     Eingabefehler

Eingabefehler, insb. irrtümlich ausgewählte Veranstaltungen/ Dienstleistungen/Waren, kann der NUTZER über die Eingabe der gewünschten Artikelseite und die vorhandenen Schaltflächen korrigieren. Im Bestellprozess kann der NUTZER Eingabefehler in den verschiedenen Schritten durch Navigation zum jeweiligen Schritt mittels der Buttons „zurück“ und „weiter“ bzw. durch Anklicken der vorhandenen Schaltflächen korrigieren.

3.2         Vertrag

Der Vertrag kommt in deutscher Sprache durch Zustellung Software, Ware oder durch eine Auftragsbestätigung zustande. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Es können nur Bestellungen von Kunden entgegengenommen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

4      Möglichkeiten der Bestellung

Unsere Angaben zu Preisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Dies bedeutet, dass wir im Fall einer Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet sind. Die genannten Preise sind Nettopreise, ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Sie haben die Möglichkeit, über folgende Wege zu bestellen:

  • Online unter https://www.u-tec-consult.com/ (24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche)
    Der Zugang Ihrer Bestellung wird Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail zugesendet.

  • Telefonisch bei unserer unser technisches Büro unter +49 6834 46899-40 oder Mobil +49-174-5603065

  • Nach Rücksprache können Sie uns auch Bestellungen per FAX übermitteln

 

5          Lieferung und Abgrenzung

5.1     Für Waren

Die Lieferung der Leistung oder Waren erfolgten nach Absprache.

Die Lieferung erfolgt als Paketzustellungen und Speditionslieferungen durch die üblichen Dienstleister auf dem Versandweg oder bei digitalen Medien per Internet.

 

5.2         Für Dienstleistungen

Das Vortragsthema sowie Inhalte und der zeitliche Umfang erfolgten in Abstimmung zwischen dem Referenten und dem Kunden/Veranstalter.

Der Referent stellt dem Veranstalter auf Anfrage vortragsbegleitende Teilnehmerunterlagen im Corporate Design der BGHM als geschützte PDF-Datei zur Verfügung.

Der Veranstalter stellt in Absprache mit dem Referenten die für die Veranstaltung notwendigen Ressourcen zur Verfügung.

Unterlagen werden als internes Dokument als PDF zu Verfügung gestellt. Eine Veröffentlichung über den Teilnehmerkreis der Veranstaltung hinaus ist nicht erlaubt. Siehe Copyright der Referenten und bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Bei Verhinderung des Referenten, informiert die U-TEC unverzüglich den Veranstalter. Die U-TEC ist nicht verpflichtet, einen Ersatz zu stellen und wird im Fall einer Verhinderung des Referenten von allen Verpflichtungen und erstandenen Kosten frei.

Dennoch ist die U-TEC bemüht eine gleichwertige Vertretung zu stellen.

6          Mängel

Es gelten die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Sollte die gelieferte Ware nach Untersuchung durch Sie oder durch die zum Empfang berechtigte Person offensichtliche Transport-, Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so teilen Sie bitte solche Fehler unverzüglich uns gegenüber oder gegenüber dem Mitarbeiter des Lieferdienstes mit.

 

7          Versandkosten

Für den Versand von Artikeln von U-TEC können die nachfolgend aufgeführten Kosten entstehen.

Bei einem Bestellwert unter 50,00 EUR fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von 20 EUR an. Für große, sperrige Güter ist die Versandkostenpauschale höher und wird Ihnen schriftlich vorher mitgeteilt.  

8          Vergütung von Dienstleistungen

Die Stellung des Referenten / Mitarbeiters durch die U-TEC erfolgt nach Stellung eines Angebots. Kosten für Reise und Übernachtung des Referenten werden hier separat aufgeführt.

9      Zahlungsbedingungen

  • Bezahlung Erfolg per IBAN i.d.R. 14 Tage nach Rechnungsstellung. Die IBAN ist auf der Rechnung ausgewiesen. Ein Abzug oder Skontierung sind nicht statthaft.

  • Andere Zahlungen wie PayPal müssen vorher abgesprochen werden.

 

Wir können im Rahmen des Factorings Forderungen der Zahlungsart Rechnungskauf an ein Inkasso Unternehmen zum Forderungseinzug abtreten.

10     Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware, Software, Unterlagen unser Eigentum. Diese kann jeder Zeit, bis zur vollständigen Bezahlung, von AN zurückgefordert werden.

11     Urheberrechte

Alle Dokumente, Software und Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte an den Seminarunterlagen stehen ausschließlich U-TEC bzw. dem jeweiligen Autor oder Verlag zu. Eine Vervielfältigung, Weitergabe an Dritte oder anderweitige Nutzung, mit Ausnahme der Nutzung zur persönlichen Information, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung mit uns zulässig.

 

12     Haftung

Die U-TEC haftet gegenüber dem Kunden nur bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten und zu vertretenden Personen- und Sachschäden. Für technische Empfehlungen oder Beispiele können wir nicht haftbar gemacht werden.

13     Verschwiegenheit und Geheimhaltung

Der Kunden / Veranstalter verpflichtet sich, die im Rahmen der Dienstleistung überlassenen bzw. bekannt gewordenen Daten und Informationen der U-TEC und ihrer Beschäftigten nur für die Zwecke der Veranstaltung zu nutzen und ansonsten Stillschweigen zu bewahren sowie Dokumente und Unterlagen nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung bleibt auch nach Veranstaltungsende bestehen. Ebenso verpflichten sich U-TEC Unterlagen des Kunden, nur für Projektbezogene Personen freizugeben und nicht ohne Genehmigung an dritte weiterzugeben.

 

14     Widerrufsrecht für Kunden und Verbraucher

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nachfolgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

14.1     Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

14.2     Folgen des Widerrufs

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren/ Dokumente/ Software wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren/ Dokumente/ Software unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie dies vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

14.3     Ausschluss /Erlöschen des Widerrufsrechtes

14.3.1    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Unterlagen, Software, Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

  • Verträge zur Lieferung von Dokumentationen die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

14.3.2    Das Widerrufsrecht erlischt bei:

  • Bei Schulungsunterlagen, die unser geistiges Eigentum sind, wenn die Verpackung nach der Lieferung entfernt wurde (hier werden 80% der Schulungskosten in Rechnung gestellt).

  • Bei der digitalen Übermittlung von Schulungsunterlagen, die unser geistiges Eigentum sind, wenn die Schulung durch den Kunden storniert wird (hier werden 80% der Schulungskosten in Rechnung gestellt).

  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Verpachtung nach der Lieferung geöffnet wurde.

 

15     Datenschutzhinweis

Unsere Datenschutzhinweise, aus denen hervorgeht, wie wir Ihre Daten nutzen werden, können Sie unter Datenschutzhinweise einsehen.

https://www.u-tec-consult.com/datenschutz

oder schriftlich anfordern bei U-TEC

 

16     Hinweise zur Verbraucherschlichtung

Hinweis gem. Art. 14 ODR-Verordnung

Die Europäische Kommission stellt eine von ihr betriebene Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter
https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info.u.tec.consult( a )gmail.com

 

17     Weitere für Informationen für Waren

Informationen zum Batteriegesetz

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe von Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet.

Batterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können.

 

Diese durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber

18     Schlussbestimmungen

Der Gerichtsstand ist Saarlouis.

Sie bekommen unsere AGBs auch per eMail - als PDF