top of page

Die neue ISO 13849-1 ist da


2023 hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) die Neuauflage der ISO 13849-1 veröffentlicht, dies bleibt nicht ohne Folgen für die EN ISO 13849-1.


  • Verwendung des Begriffs "Teilsystem" im gesamten Dokument (anstelle von SRP/CS) .Das war doch mal eine gute Idee 😊 

  • verbesserte und erweiterte Spezifikation von Sicherheitsfunktionen (Abschnitt 5) 

  • verbesserte Leitlinien und zusätzliche Anforderungen in Bezug auf die SRS (Spezifikation der Sicherheitsanforderungen) (Abschnitt 5) 

  • Präzisierungen zu Entwurfsaspekten (Abschnitt 6); z. B. optimierte Kategorie-2-Definition, CCF-Bestimmung pro Teilsystem und hinsichtlich Fehlerbetrachtung, Fehlerausschluss und bewährter Bauteile. Unserer Meinung nach ist es falsch, überhaupt ein Fehlerausschluss anzunehmen – oder kennst Du etwas was in den nächsten 500 Jahren keine Ausfälle hat? 

  • Verbesserungen und Klarstellungen zur Software (Abschnitt 7) 

  • Validierung (Abschnitt 10); Die normativen Anforderungen der ISO 13849-2 wurden in Teil -1 integriert und überarbeitet  

  • Bestimmung des erforderlichen Performance Levels (Anhang A); Änderungen in Bezug auf den Parameter P  

  • Klarstellung zu Maßnahmen gegen Ausfälle infolge gemeinsamer Ursache (CCF) - (Anhang F) 

  • Leitlinien für das Management der funktionalen Sicherheit wurden ergänzt (Anhang G.5) 

  • Präzisierungen wie eine ausreichend hohe EMV-Störfestigkeit gewährleistet werden kann (Anhang L) 

  • Ergänzende Informationen für die Spezifikation von Sicherheitsanforderungen (Anhang M) 

  • Vermeiden eines systematischen Ausfalls durch den Softwareentwurf (Anhang N); enthält ein einfaches Beispiel zur Software-Validierung 

  • zusätzliche Informationen zu sicherheitsbezogenen Werten von Komponenten (Anhang O), angeglichen an den Ansatz des VDMA-Einheitsblattes 66413 

Die EN ISO lässt noch etwas auf sich warten 😊




Der Risikograph ist leider nicht verbessert worden, genau wie das Thema CCF bitte hier schaut mal in die EN IEC 62061, die ebenfalls neu rausgekommen ist. Sie Punktet in beiden fällen und gefällt daher vielen besser.


Bei einer RISIKOEINSCHÄTZUNG nach ISO-Norm kommt ihr schnell auf PL d oder e. Die gleiche Gefahrenstelle nach IEC 62061 (SIL) bewertet seid Ihr meisten eine ganze Stufe tiefer. Probiert es mal aus und ich bin mir sicher, dass Ihr an schnell ein SILer werdet.

34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sind Normen bald kostenlos?

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Fall entschieden, dass harmonisierte technische Normen Teil des EU-Rechts sind und deshalb frei und kostenlos zugänglich sein müssen. Das Urteil Die Nor

Comments


bottom of page